Press Room

Lerne uns kennen und finde Pressematerial zum Download

“Mmooddeell will für mehr Transparenz und Objektivität im Bereich Model-Booking sorgen und damit neue Standards setzen.”

Gründer-Interview mit Ludwig Henne über die Herausforderungen im Model Booking

“MMOODDEELL hat das Ziel, Modelbooking in die Gegenwart zu katapultieren” – PP08 2016

Team Founder

Unsere Story

Julius, Ludwig und Maximilian. Drei Brüder aufgewachsen im Süden Deutschlands. Zu Schul- und Studienzeiten haben wir gemeinsam ein Fashion Label gegründet. Dann trug es uns in unterschiedlichste Ecken der Welt. In New York, London, Paris und L.A. haben wir die Modezentren der Welt besser kennen gelernt. Ende 2015 fiel die Entscheidung MMOODDEELL zu gründen. Digitales Modelbooking, ein größer Schritt in der Branche. 2016 ging unsere Seite live. Seither vermitteln wir Models und Influencer an Kunden wie Zalando, Otto, Porsche, Triumph, Luisa Cerano und andere große Konzerne. Im Sommer 2017 ging mit unserer iOS App die erste mobile Modelbooking App Europas live: Models entdecken und direkt am Smartphone buchen. Ein Meilenstein in der Branche. Wir freuen uns auf viele weitere in Zukunft.

Pressemitteilungen

Die Probleme beim Modelbooking und warum wir neue Lösungen benötigen

Die richtigen Models zu buchen ist für jedes Mode-Unternehmen von zentraler Bedeutung. Die Models sind das Gesicht der Marke nach Außen, sie repräsentieren den Lifestyle, transportieren die Gefühle und die Botschaften, die eine Marke vermitteln möchte. Obwohl dem Modelbooking eine zentrale Bedeutung zukommt, hat sich nicht viel getan in den vergangenen Jahrzehnten. Der Branche fehlt es an Transparenz, Objektivität, Standards und Innovation, sagt Julius Henne Co- Founder von MMOODDEELL, der ersten digitalen Modelbooking-Plattform in Europa.

Influencer Marketing verändert das gesamte Model Booking – Ist es Zeit für einen neuen Begriff?

Berlin – Influencer-Marketing ist immer noch das Buzzword der Werbebranche. Verstärkt wirken sich Reichweiten nun auch in der Modelauswahl für Werbekampagnen aus. Dabei geht es neben klassischen Influencern, die gezielt für Celebrity Branding gebucht werden, auch um reguläre Models mit einer Instagram- Reichweite ab 10.000 Followers.

Weg von der Büste – Hin zum Model: Onlineshops verändern auch die Modelbranche

Onlineshops sind heute das Aushängeschild für Modemarken weltweit. Die Zeiten von einfacher Legeware sind vorbei, viel mehr wird der Onlineshop zum Erlebnis und soll neben dem Verkauf auch ein Image transportieren. Dafür setzen Marken verstärkt auf Produktaufnahmen am Model. Um die steigende Nachfrage nach Models abdecken zu können, baut das Start-Up MMOODDEELL ein digitales Netzwerk von Models auf, und ermöglicht es Marken so neue Gesichter zu entdecken und effizient online zu buchen.

Change the Game of Modeling

Berlin – Der ganze Model-Kreislauf dreht sich immer schneller, da das Internet zu einem rasend schnellen Medium geworden ist, das ständig mit neuem Content und neuen Stories gefüttert werden will. Die Antwort: Change the Game of Modeling! Das haben sich die 3 Brüder Ludwig, Maximilian und Julius als Gründer von MMOODDEELL.com – dem online Marktplatz für Modeljobs – auf die Fahnen geschrieben.

Pressekontakt
Ludwig Henne
ludwig.henne@mmooddeell.com
+49 1789826501